C O P L A N D

Copland die seidenen Wikinger

Copland Geräte werden in Dänemark hergestellt. Die Fabrikation wird mit den modernsten Maschinen ausgestattet und kann daher diese Produkte auch sehr konkurrenzfähig in einem Hochlohnland fertigen. Die neue Serie von Copland Geräten wurden natürlich wiederum von Ole Moeller entwickelt. Neu ist, das Ole nun auch die Fabrikation überwacht und dafür verantwortlich ist.
Der Röhrenvollverstärker CTA 405, mit Phono Eingang und 2 x 32W und dem Gespann CTA 305 Vorverstärker zeichnen sich beide mit einer Röhrentechnik aus, welche auch beim Phonovorverstärker konsequent angewendet wird.
Der CD Spieler, CDA 823 bestechen durch Ihre hohe Wiedergabequalität. In allen Tests wird die exzellente Verarbeitung, sowie die klanglichen Resultate immer wieder hervorgehoben. Der DRC 205 kann auch sehr schwierige Räume akustisch korrigieren.

PREISLISTE


Röhren-Vollverstärker Copland CTA405

Verschleißarme Umschaltung der Eingänge durch Präzisionsrelais
Bias für alle Leistungsröhren separat einstellbar
Handselektierte, ausgemessene Röhren
Röhren-Phonostufe MM
Lange Lebensdauer der Röhren durch Heizstrombegrenzung beim Einschalten


Röhren-Verstärker Copland CTA506

Der CTA506 Leistungsverstärker basiert auf den KT120 Leistungsröhren. Diese Röhren sind eine neue Variante der legendären 6550 / KT88 Röhren. Seit mehr als einem halben Jahrhundert sind diese die Grundlage für zahlreiche, hochwertige Verstärker und sicherlich werden sie auch weiterhin als Entscheidungen der Premium-Hersteller von Leistungsverstärkern dienen.

Röhrenvorverstärker Copland CTA305
Lautstärkeregelung in dB-Schritten
Eingänge: Tape, Tuner, CD, Aux 1, Aux 2, Phono MM
Tape-Monitor-Schalter

Copland CTA 408

2x 75 Watt Leistung reichen aus, auch die vom Wirkungsgrad und vom Strombedarf her anspruchsvollsten Lautsprecher zu betreiben.

Copland DAC 215

Class A-Röhren-Vorverstärker DAC 215 D/A-Wandler, Bluetooth- Adapter und Class Ä-Kopfhörer-VerstärkerDAC 215
Universal-Hochauflösungs-DAC, Vorverstärker, Kopfhörerverstärker

Copland CSA 70

im Gegensatz zu seinen grösseren Brüdern CSA100/CSA150 verwendet der CSA70 keine Röhren in der Line-Stufe. Die CSA70-Vorverstärkersektion ist eine solide Baukunst mit einer verschwindend geringen Verzerrung.

Copland CSA 100
die jüngste Entwicklung von Copland und bringt die Vorteile von Röhren- und Transistorverstärkung in der für Copland typischen, elegant-kreativen Gestaltung zusammen. Ein Vollverstärker mit D/A-Wandler und Phono-Vorverstärker

Copland CSA 150
Die Hybrid-Vollverstärker der CSA-Reihe sind die jüngsten Entwicklungen von Copland
Der Copland CSA 150 verwendet einen stromrückgekoppelte Transistor-Endverstärker mit einer stabilen Dauerleistung von 2x 145 Watt an 8 Ohm und ein geregeltes Netzteil für die Treiberstufe des Leistungsverstärkers.

 

 

Precide SA
via V. Vela 33

CH 6834 Morbio Inf.

Tel. 091 6831734 - 35
FAX 091 6836679
E-mail info@precide.ch